Frauenbund Bergrheinfeld

4 Tage Rhein und Mosel
– facettenreich und verführerisch

Bingen – Koblenz – Cochem – Beilstein – Lorely – Rüdesheim

vom 30. Juni bis 03. Juli 2022

Lassen Sie sich vom Zauber des Rheins entführen und freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche
Reise! Lernen Sie mit uns einen der landschaftlich schönsten Ströme Europas zwischen
Bingen und Koblenz kennen. Unser Programm führt Sie durch Rheinhessen nach Koblenz und
die Rückfahrt erfolgt durch den Rheingau. Bummeln Sie am Deutschen Eck und genießen Sie
köstliche Weine....

1. Tag: Donnerstag, 30.06.2022
Anreise - Bingen – Schifffahrt in Koblenz

Abfahrt um 6.30 Uhr. Die Fahrt führt uns zunächst nach Bingen,
wo uns ein geführter Rundgang erwartet. Der Spaziergang führt durch die Altstadt ,zur Basilika St. Martin, dem Speisemarkt, dem »Historischen Museum am Strom
– Hildegard von Bingen« und vielen interessanten und bedeutenden Plätzen und
Gässchen dieser schönen Stadt. Nach der Mittagspause geht es weiter nach Koblenz. Nach
dem Hotelbezug beginnen wir unseren Aufenthalt mit einer Schifffahrt. Genießen Sie dabei u. a. den wunderschönen Blick auf das kurfürstliche Schloss, die Burgen Stolzenfels und
Lahneck, die einmalig erhaltene Marksburg sowie die Festung Ehrenbreitstein. Während der Schifffahrt erhalten Sie Erklärungen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten. Abendessen im Hotel

2. Tag: Freitag, 01.07.2022

Stadtführung in Koblenz – Deinhard Kellermuseum

Nach dem Frühstück erwartet uns eine örtliche Reiseleitung zu ein Stadtrundfahrt und –rundgang in Koblenz. Am Nachmittag haben wir
noch ein besonderes Highlight eingebaut. Mitten im Herzen von Koblenz steht das Stammhaus der Sektkellerei Deinhard. Im ältesten Teil
der Deinhard-Keller, die aus der Zeit um 1850 stammen, befindet sich ein Kellermuseum. Bei einer fachkundigen Führung erhalten wir
einen Einblick in die Arbeit des Winzers und alle wichtigen Vorgänge der Sektherstellung

3.Tag: Samstag, 02.07.2022
Moseltag mit Cochem und Beilstein

Heute geht es zunächst nach Cochem. Mit unserem Reiseleiter werden wir einen der schönsten Orte an der Mosel besichtigen. An der Moselpromenade und am
Marktplatz finden wir schöne alte Häuser. Das Wahrzeichen der Stadt ist die hoch gelegene Burg. Selbstverständlich haben wir nach der Führung Zeit zur
freien Verfügung, bevor wir weiter nach Beilstein fahren, dem wohl romantischsten alten Moselstädtchen. Bei einem Rundgang durch die engen Gassen
und Winkel Beilsteins wird schnell klar, warum der Ort schon zahlreichen Spielfilmen als Filmkulisse diente. Bummeln Sie durch die schönen Gassen und genießen Sie die Zeit. Am
späten Nachmittag kommen wir nach Koblenz zurück

4. Tag: Sonntag, 03.07.2022
Loreley – Rüdesheim – Heimreise

Wir nehmen Abschied von Koblenz und fahren auf der wunderschönen Route rechts am Rhein entlang zur Loreley. Hier erleben wir eine Führung unter dem Motto „Zauberhafte
Loreley“. Bei einem Rundgang über das Loreley- Plateau wird der Mythos um die sagenumwobene Loreley wieder lebendig. Durch die Dichter Heinrich Heine und Clemens
von Brentano wurde die „Loreley“ weltweit bekannt. Auch die Entstehung des Loreley- Felsens, der Rhein als Völker verbindendes Element, das geheimnisvolle Loreley-Echo, das
Thema Kelten und Römer, der Weinbau und die Ritter des Mittelalters sind Teil dieser außergewöhnlichen Führung. Anschließend haben Sie noch Zeit für einen Rundgang durch
das Informationszentrum.
Am Nachmittag lassen wir die Fahrt dann noch bei einem Bummel durch die bekannte Drosselgasse in Rüdesheim ausklingen, ehe wir uns auf den Weg zurück in unsere fränkische Heimat machen

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Geistlicher Impuls

Geistlicher Impuls

Maria

Maria schweige nicht

­